Polymerbetonfassaden

Polymerbetonfassaden

Wengihof 2021 8503570 WEB

Polymerbetonfassaden

Polymerbeton besitzt vorteilhafte Eigenschaften, welche das Material für den Einsatz als hinterlüftete Fassade ideal macht.

Die Zusammensetzung besteht zu einem Grossteil aus natürlich vorkommendem Quarzsand. Unter Beimischung eines kleinen Anteils Harz kann der Werkstoff innert kurzer Zeit aushärten. Somit wird kein CO2-intensiver Zement verwendet und die Trocknungszeit enorm verkürzt. Der CO2-Ausstoss beträgt damit gegenüber eine vergleichbaren Konstruktion in Glasfaserzement lediglich 10%.

Mit diesen Eigenschaften verbunden sind weitere Vorteile wie geringe Verschmutzung und damit tiefe Unterhaltskosten sowie eine lange Lebensdauer.

Der Gestaltung, Farben, Formen und Oberflächen sind kaum Grenzen gesetzt. Angeformte Teile lassen sich mittels Formen oder Verschweissung herstellen.

Zu den Möglichkeiten und Vorteilen einer Polymerbetonfassade beraten wir Sie gerne.